Dieser Artikel behandelt Dinge, die Sie im Grundstudium tun können, um Ihre Chancen auf eine Aufnahme in ein US Medical School-Programm zu erhöhen. Ich gebe Ihnen einige Tipps, die zu mehr Einladungen zum Interview führen sollten.

Laut der Association of American Medical Colleges (AAMC) haben sich zwischen 2015 und 2016 830.016 Bewerber für die Medical School beworben. Im Jahr 2017 werden 21.434 Medizinstudenten ihr erstes Medizinjahr beginnen. Die Zahl der Bewerber ist seit 2002-2003 um 26% gestiegen, während die Zahl der Zeitnischen für medizinische Fakultäten nicht gefolgt ist. Es sollte daher offensichtlich sein, dass der Wettbewerb um die Einschreibung in die medizinische Fakultät nie härter war.

Angesichts der geringen Anzahl von Möglichkeiten, eine Stelle im US-amerikanischen System zu finden, suchen viele Studenten einen medizinischen Abschluss an einem anderen Ort, beispielsweise an den karibischen medizinischen Fakultäten oder an anderen internationalen Orten. Sobald Sie die USA verlassen, wird es zu einer sehr schwierigen Aufgabe, zur Residency zurückzukehren. Es liegt daher in Ihrem Interesse, sicherzustellen, dass Sie alles in Ihrer Macht stehende tun, um sich im Bewerbungsprozess so wettbewerbsfähig wie möglich zu machen. Obwohl jede Zulassungsstelle anders ist, gibt es einige gemeinsame Elemente in jeder medizinischen Anwendung, für die sich die Medical School interessiert. Daher ist es von größter Bedeutung, dass Sie sich in Undergrad auf diese drei Elemente konzentrieren, um Ihre Chancen zu erhöhen.

Nummer 1: Holen Sie sich die höchstmögliche Punktzahl auf dem MCAT

Die aussagekräftigste Maßnahme zur Quantifizierung des potenziellen Erfolgs an der Medizinischen Fakultät. Wenn Sie leider kein guter Testteilnehmer sind, kann dies Ihr Schicksal in der Medizin besiegeln, da es Ihnen viele Türen schließt, wenn Sie die Prüfung beim ersten Versuch nicht erfolgreich schreiben können. Der MCAT ist nicht der SAT, Sie haben nicht mehrere Versuche und sie werden nicht die höchste Punktzahl aus jedem Abschnitt nehmen, um Ihre Punktzahl zu bestimmen. Es ist eine Prüfung, die Elemente der Biochemie, Physik, Organischen Chemie, Biologie und Ethik abdeckt. Die Schüler müssen jedes Fach vollständig beherrschen, um den Test gut zu bestehen. Dies ist jedoch keine Abschlussprüfung, bei der Sie sich einige Fakten merken können und erwarten, dass Sie eine angemessene Note für die Prüfung erhalten. Während eines meiner Kurse hatten wir einen Zulassungsdirektor, der Fragen an STEP schrieb, und der MCAT teilte uns dies mit

“Jeder kann sich Fakten merken, wenn ihm genügend Zeit gegeben wird. Wir suchen Ärzte, die diese Fakten in einem praktischen Umfeld nutzen können.”

Er hatte absolut Recht und Sie müssen in der Lage sein, die Informationen für die naturwissenschaftlichen Grundkurse, die Sie in Undergrad belegen, anzuwenden und in einer medizinischen Umgebung zu verwenden. Dies ist schwierig, wenn Sie nicht mit den Arten von Fragen vertraut sind, die Ihnen gestellt werden. Mein bester Rat ist daher, es sich einfacher zu machen und sich für einen MCAT-Vorbereitungskurs anzumelden. Ich habe in der Vergangenheit einige Artikel über Kaplan, ExamKrackers und Princeton Review geschrieben, an die Sie sich wenden sollten, um sich auf die Prüfung vorzubereiten.

Eminem sagte es am besten in seinem berühmten Song “Lose Yourself”, wo man nur bekommt

“Ein Schuss, eine Gelegenheit, alles, was Sie jemals wollten, für einen Moment zu ergreifen, werden Sie es ergreifen oder es verrutschen lassen?”

Ob Sie Rap mögen oder nicht, genau das repräsentiert der MCAT.

Sie haben eine Chance, die Zulassungsbehörde zu beeindrucken, und wenn Sie nicht in der Lage sind, MCAT hoch zu bewerten, wird dies im Wesentlichen die Tür zu einem US-amerikanischen M.D.-Studiengang schließen. Machen Sie Übungstests, um sicherzustellen, dass Sie mit dem Material vertraut sind, und melden Sie sich erst für den Test an, wenn Sie mit Ihren Ergebnissen zufrieden sind. Sie können den Test so lange zurückschieben, wie Sie möchten. Lassen Sie sich nicht von Ihrer Familie, Ihren Freunden und Beratern unter Druck setzen, welchen Zeitplan Sie einhalten sollten, denn wenn Sie den Test zu früh ablegen, werden Sie sich “in den Fuß schießen” und müssen aufgrund der harten Konkurrenz, die Sie sind, woanders hinschauen realistisch im US-System konfrontiert. Das Durchschnittsalter für Medizinstudenten steigt von Jahr zu Jahr. Geben Sie sich also die beste Chance auf Erfolg.

Steigern Sie Ihre Chancen, in die US Med School einzusteigen

Nummer 2: Steigen Sie in eine starke medizinische Forschungsgruppe ein und versuchen Sie, veröffentlicht zu werden

Verbringen Sie ein Semester damit, sich mit der Universität vertraut zu machen. Wenn Sie jedoch bereits das Ziel haben, Arzt zu werden, sollten Sie so schnell wie möglich in eine Forschungsgruppe eintreten. Abhängig von Ihrer Universität kann dies eine schwierige Aufgabe sein. Sprechen Sie daher frühzeitig mit einem Berater, um herauszufinden, wie Sie am besten herausfinden können, wie Sie Forschungsmöglichkeiten entdecken können. Ich habe meine Grundausbildung an der Universität von Florida abgeschlossen und diese Schule ist bekannt für ihre medizinische Forschung. Zum Glück hat unsere Universität Websites bereitgestellt, auf denen alle Professoren aufgelistet sind, die UF-Mittel für ihre Forschung sowie für ihre Hauptstudie verwenden. Dies war äußerst hilfreich bei der Suche nach einem Thema, an dem Sie interessiert sind, und Sie können auf die E-Mail des Principle Investigator zugreifen, um sich nach einer Forschungsstelle für einen Studenten zu erkundigen.

Haben Sie keine Angst davor, mehrere E-Mails gleichzeitig zu versenden, da Sie in Wirklichkeit viele unbeantwortete E-Mails haben. Ich habe über 90 Anfragen gesendet, als ich nach Möglichkeiten für klinische Forschung gesucht habe, und nur 3 PIs haben geantwortet.

Ich konnte eine Stelle in einer sehr interessanten Studie über Neugeborenenanästhesiologie finden, aber ich konnte erst 3 Monate nach Beginn meiner ersten Suche beginnen. Je früher Sie mit der Suche beginnen, desto mehr Möglichkeiten haben Sie, an den Studien teilzunehmen.

Es ist auch eine gute Idee, sicherzustellen, dass Sie Ihren PI recherchieren, bevor Sie sich bereit erklären, mit der Recherche zu beginnen, da Sie mehrere Veröffentlichungen benötigen. Ein starker Unterschied zwischen Bewerbern für medizinische Fakultäten besteht in der Anzahl der Veröffentlichungen, an denen sie in hochwertigen Fachzeitschriften teilgenommen haben. Ein PI, der alle 3 Monate einen neuen Zeitschriftenartikel schreibt, ist viel wünschenswerter als ein PI, der in den letzten 3 Jahren 1 Veröffentlichung hatte. Sie müssen Ihren Namen bekannt geben und sicherstellen, dass Ihr Name in MedScape oder PubMed mehrmals angezeigt wird. Zulassungsstellen legen großen Wert darauf und ich verbrachte mindestens 10 Minuten meines 30-jährigen Interviews damit, meine Forschungsstudien und die Rollen, die ich in den Projekten hatte, zu besprechen.

Auch wenn es ansprechend erscheint, versuchen Sie nicht, eine Stelle zu finden, die ein Gehalt bietet. Zulassungsstellen werden dies als negativ betrachten und selbst wenn es notwendig ist, mit etwas zusätzlichem Geld an der Universität zu überleben, ist es besser, dass Sie eine andere Methode finden, um Ihre Schulden an der medizinischen Fakultät loszuwerden. Medizinische Fakultäten betrachten ein Gehalt als Hintergedanken, um Sie zu motivieren, Ihre Freizeit für Forschungszwecke zu nutzen. Verweigern Sie daher ein Gehalt, wenn Ihnen eines angeboten wird.

Nummer 3: Lernen Sie Ärzte an Ihrer Universität kennen

Dies ist unbedingt erforderlich, um Ihren Fuß in die Tür zu bekommen.

Wenn die medizinischen Fakultäten die Tausenden von Bewerbern überprüfen, die sie erhalten, verschwimmen die Namen und Sie werden auf nur wenige Punkte reduziert: Ihren MCAT-Score, Ihre Forschungserfahrung und Ihre Empfehlungsschreiben.

Die meisten Schüler haben alle starke Stichpunkte, so dass es in solchen Situationen schwierig sein kann, sich abzuheben. Wenn Sie ein paar Tage in der Woche einen Arzt in Ihrem örtlichen Universitätsklinikum beschatten, erhalten Sie wertvolle Einblicke in eine Karriere, die Sie möglicherweise in Zukunft machen möchten (oder nicht wollen), und können wichtige Ärzte treffen das sind auf der Zulassungsstelle. Wenn Sie intelligente Fragen stellen und von Ihrem Lernen begeistert sind, bemerken Ärzte dies sofort. Sie werden bald Ihren Namen und einige der Träume erfahren, die Sie in der Medizin haben, und werden Ihnen helfen, sich zu vernetzen und sogar positive Worte für Sie zu sagen, wenn Sie versuchen, in die Medizinische Fakultät einzusteigen.

All diese Bemühungen führen dazu, dass Ihre Anwendung ein Flag in Ihrer Datei hat. Wenn eine Sekretärin oder ein Bewohner Ihre Bewerbung durchblättert, verbringt sie zusätzliche Zeit damit, Ihre Informationen tatsächlich zu prüfen, anstatt nur drei kurze Aufzählungspunkte. Möglicherweise haben Sie niedrigere MCAT-Werte oder eine Bewerbung, die nicht so wettbewerbsfähig ist, wie Sie es gerne hätten. Wenn Sie jedoch von einem für das Krankenhaus tätigen Arzt stark unterstützt werden, ist dies ein guter Weg, um ein Vorstellungsgespräch für die Schule zu erhalten. Sie können es sich leisten, jede Woche einen frühen Samstag aufzugeben, um früh morgens mit den Rotationen zu beginnen. Es liegt also in Ihrem Interesse, so bald wie möglich damit zu beginnen. Wenn Sie sich durch mehrere Abteilungen drehen, werden Sie schließlich viele einflussreiche Leute treffen.

Quellen:
[1] 1.) https://www.aamc.org/download/321442/data/factstablea1.pdf
[2] 2.) http://www.medscape.com/viewarticle/862956
[3] Photo courtesy of quinnanya: https://www.flickr.com/photos/quinnanya/25415605590/
[4] Photo courtesy of davefayram: https://www.flickr.com/photos/davefayram/5589576339/
[5] Photo courtesy of davefayram: https://www.flickr.com/photos/davefayram/5589576339/