Essen ist ein natürliches Mittel gegen Sodbrennen! Besiegen Sie sauren Reflux, Sodbrennen und GERD mit einer ausgewogenen sauren Reflux-Diät. Hier erfahren Sie, wie Sie Lebensmittel vermeiden, die Sodbrennen auslösen, und Sodbrennen lindern, um Sodbrennen schnell loszuwerden.

Haben Sie häufigen sauren Reflux und Sodbrennen und vermuten Sie, dass Sie an GERD leiden könnten? Sie könnten einfach weiter in die Apotheke laufen, um rezeptfreie Antazida zu erhalten – aber jeder, der Antazida längere Zeit verwendet, weiß, dass er Sodbrennen nicht lange loswird.

Glücklicherweise ist Essen ein natürliches Mittel gegen Sodbrennen. Was ist die beste Säure-Reflux-Diät? Welche Lebensmittel zur Linderung von Sodbrennen sollten Sie essen und welche Lebensmittel verursachen Sodbrennen?

Sodbrennen, saurer Reflux und GERD: Was sind sie und wie unterscheiden sie sich?

Sie haben also unangenehme Symptome oder ein geliebter Mensch und suchen nach Lösungen. Bevor Sie nach natürlichen Wegen suchen, um Sodbrennen schnell loszuwerden, oder eine Diät mit saurem Reflux untersuchen, schauen wir uns an, was die Begriffe “Sodbrennen”, “saurer Reflux” und GERD tatsächlich bedeuten – es gibt viel Verwirrung Dort!

Saurer Reflux, auch gastroösophagealer Reflux und manchmal saure Verdauungsstörungen genannt, tritt auf, wenn Magensäure und Lebensmittel in die Speiseröhre zurückkehren. Der Begriff Sodbrennen wird manchmal verwendet, um sich auf dasselbe Phänomen zu beziehen, aber er wird normalerweise speziell verwendet, um das unangenehme Gefühl zu beschreiben, das Sie in Brust und Rachen bekommen, wenn Magensäure in Ihre Speiseröhre gelangt. Saurer Reflux und Sodbrennen können durch eine Vielzahl von Dingen verursacht werden, einschließlich Schwangerschaft, Medikamente, Lebensmittel und Alkohol – und obwohl Sodbrennen ziemlich schmerzhaft sein kann, ist es wirklich nicht ungewöhnlich, dass Menschen es gelegentlich erleben. [1, 2]

GERD steht für gastroösophag…

Zu den GERD-Symptomen gehören Mundgeruch, Übelkeit, Schluckbeschwerden, Erbrechen, Zahnerosion und Atembeschwerden. GERD wird normalerweise, aber nicht immer, von Sodbrennen begleitet – diesem schmerzhaften Gefühl in Brust und Rachen. [3]

Wenn bei Ihnen Symptome aufgetreten sind, Sie sich aber nicht sicher sind, ob Sie die Diagnosekriterien für GERD erfüllen würden, beginnen Sie den Diagnoseprozess mit einem Gespräch mit Ihrem Arzt.

Warum Sodbrennen ohne Antazida loswerden?

Antazida (oft auch einfach “Tums” genannt), Medikamente, die die sauren Wirkungen des sauren Rückflusses neutralisieren und zur Behandlung von Sodbrennen eingesetzt werden [4], sind rezeptfrei erhältlich.

Antazida sind das erste, was die meisten Menschen greifen, wenn sie an Sodbrennen leiden, weil sie leicht verfügbar sind, weil sie Ihnen von Ihrem Apotheker empfohlen werden, wenn Sie nach “etwas suchen, um Sodbrennen loszuwerden” weil sie beliebt sind.

Machen Sie keinen Fehler – Antazida beseitigen Sodbrennen wirklich schnell. Antazida sind als solche eine gute Option für Menschen, die einmal in einem blauen Mond Sodbrennen bekommen. Langzeitanwendung von Antazida kann jedoch zu allen Arten von Nebenwirkungen führen, einschließlich Durchfall, Verstopfung, Nierensteinen und Kalziumverlust. Letzteres kann schließlich zu Osteoporose (brüchigen Knochen) führen. [5]

Darüber hinaus sind Menschen mit chronischem Sodbrennen, dh diejenigen, die wahrscheinlich die diagostischen Kriterien für GERD erfüllen, wahrscheinlich frustriert darüber, dass die Wirkung von Antazida schnell nachlässt. Die Forschung stellt ferner fest, dass andere Medikamente gegen GERD, wie prokinetische Medikamente (Metoclopramid ist ein Beispiel) und Baclofen häufig entweder keine ausreichende Linderung der Symptome bieten oder unerträgliche Nebenwirkungen verursachen. Dies lässt diagnostizierte GERD-Patienten auf eine Behandlung warten, die speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist, und Patienten mit häufigem Sodbrennen, aber ohne Diagnose, die sich fragen, wohin sie sich stattdessen wenden sollen. [6]

Hier kommt das Essen ins Spiel. Lebensstilempfehlungen sind ein zunehmend empfohlener Ansatz für häufiges Sodbrennen, egal ob es sich um Schwangerschafts-Sodbrennen oder mögliche GERD handelt – und Essen ist ein natürliches Mittel gegen Sodbrennen. Das Vermeiden von Lebensmitteln, die Sodbrennen auslösen, das Wissen, was Sie essen können, wenn Sie Sodbrennen haben, und das Anpassen, wie Sie Ihre Mahlzeiten essen, können Ihnen helfen, Sodbrennen zu besiegen. [7].

Ihre Acid Reflux Diät: Sodbrennen Linderung Lebensmittel und Lebensmittel, die Sodbrennen auslösen

Studien haben etwas notiert, das Sie bereits wissen, wenn Sie häufig an Sodbrennen leiden: Säurereflux tritt häufig während des Essens oder direkt nach einer Mahlzeit auf, was darauf hindeutet, dass einige Lebensmittel Sodbrennen auslösen [8].

Welche Art von saurer Reflux-Diät würden Sie in Betracht ziehen, wenn Sie hoffen, Lebensmittel als natürliches Sodbrennen-Mittel zu verwenden und Sodbrennen schnell loszuwerden?

Zunächst einmal ist es wichtig, wie Sie essen. Menschen, die häufig Sodbrennen bekommen oder an GERD leiden, sollten häufiger kleinere Mahlzeiten als drei große Mahlzeiten zu sich nehmen. Große Portionsgrößen sollten unbedingt vermieden werden. Sodbrennen-Betroffene sollten auch sicherstellen, dass sie weniger fetthaltige Lebensmittel zu sich nehmen.

Getränke, die Sodbrennen verursachen, sind Kaffee, normaler Tee, Zitronensaft und Alkohol. Lebensmittel, die Sodbrennen verursachen i…

Zu den Lebensmitteln, die bei Sodbrennen und saurem Reflux helfen, gehören ballaststoffreiche Lebensmittel, Omega-3-Fettsäuren, Lebensmittel, die reich an mehrfach ungesättigten Fetten sind, sowie viel Obst und Gemüse (ausgenommen Zitrusfrüchte und Tomaten). Dinge wie brauner Reis, weißer Käse, Fisch, frische (nicht eingelegte) Rüben, Äpfel, Kartoffeln, Erbsen, Karotten, Brokkoli, Kohl und Eier sind alle großartig für Sie. [12]

Unterschätzen Sie auch nicht die Kraft des Wassers, um Sodbrennen loszuwerden! Bleiben Sie hydratisiert verringert das Verlangen nach Nahrung, unterstützt die Verdauung und reduziert die Symptome des sauren Rückflusses. Eine Studie zeigte, dass das Essen von zwei Mahlzeiten pro Tag mit nur Flüssigkeiten – insbesondere Wasser – zwischen verminderten sauren Refluxsymptomen eine gute Strategie bei der Behandlung von GERD darstellt. [13]

Gewichtsverlust: Ein wesentlicher Bestandteil der Acid Reflux Diät Ansatz gegen Sodbrennen und GERD?

Menschen mit häufigen Sodbrennen und Menschen, die wissen, dass sie an GERD leiden, sollten beachten, dass Übergewicht und Fettleibigkeit aus einem bestimmten Grund Risikofaktoren für Sodbrennen, sauren Reflux und GERD sind. Ein hoher Body-Mass-Index und insbesondere ein Überschuss an Fett im Bauchbereich erhöhen den intraabdominalen Druck. Dies bedeutet im Wesentlichen, dass Ihr Magen nach oben gedrückt wird, was Ihre Sodbrennen erhöht. [14]

Kurz gesagt bedeutet dies, dass Sie versuchen möchten, Gewicht zu verlieren, um Sodbrennen loszuwerden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie gesund abnehmen sollen, wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt.

Suchen Sie noch nach weiteren Informationen über effektive Möglichkeiten, um Sodbrennen schnell loszuwerden? Der Herausgeber schlägt vor:

  • Medikamente, die Ihr Sodbrennen verschlimmern: Welche Medikamente verursachen sauren Reflux als Nebenwirkung?
  • Wie man Schwangerschafts-Sodbrennen bekämpft: Natürliche Heilmittel und eine saure Reflux-Diät
  • Marihuana und eine saure Reflux-Diät: Verschlimmert der Räuchertopf Ihr Sodbrennen?
  • Acid Reflux Diät und Tabak: Verursacht Rauchen Sodbrennen?
  • Würzige Speisen, Zwiebeln und Knoblauch auf einer sauren Reflux-Diät: Ja oder Nein?
  • Fettreiche Lebensmittel auf einer sauren Reflux-Diät: Müssen Sie Nein zu Fett sagen, um Sodbrennen loszuwerden?
  • Acid Reflux Diet und säurearmer oder entkoffeinierter Kaffee: Hilft er Ihrem Sodbrennen?
  • Sodbrennen und Koffein: Sind Kaffee, Tee und Schokolade auf einer sauren Reflux-Diät verboten?
  • Sodbrennen und Alkohol: Ist das Trinken bei einer sauren Reflux-Diät sicher?
  • Willst du Erleichterung von saurem Reflux? Probieren Sie diese 7 natürlichen Sodbrennen Heilmittel
  • Acid Reflux Diet: Ist Joghurt ein gutes Mittel gegen Sodbrennen?
  • Sodbrennen mit einer sauren Reflux-Diät loswerden: Soll ich Zitrusfrüchte essen?
  • Sollten Sie aufhören, Antazida und Säurereduzierer zu verwenden, um Sodbrennen loszuwerden?
  • Chronischer saurer Reflux: Muss ich wissen, ob ich einen Hiatushernie habe, um Sodbrennen loszuwerden?
  • Backpulver kann verwendet werden, um Sodbrennen schnell loszuwerden, aber sind die langfristigen Nebenwirkungen es wert?
Quellen:
[1] Infographic by SteadyHealth.com
[2] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/medgen/5465
[3] https://www.niddk.nih.gov/health-information/digestive-diseases/acid-reflux-ger-gerd-adults/definition-facts
[4] https://www.niddk.nih.gov/health-information/digestive-diseases/acid-reflux-ger-gerd-adults/symptoms-causes
[5] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/medgen/1564
[6] https://medlineplus.gov/ency/patientinstructions/000198.htm
[7] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/28321555
[8] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/28146448
[9] http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/j.1365-2036.2006.03170.x/abstract
[10] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC1727024/pdf/v042p00318.pdf
[11] https://www.niddk.nih.gov/health-information/digestive-diseases/acid-reflux-ger-gerd-adults/eating-diet-nutrition
[12] https://bmcgastroenterol.biomedcentral.com/articles/10.1186/1471-230X-14-144
[13] http://www.tandfonline.com/doi/abs/10.1080/01635580902846585?journalCode=hnuc20
[14] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/26408867
[15] http://www.intramed.net/userfiles/files/medidas_posturales_en_erge.pdf