Von Wahrsagern, die die neue Pandemie vorhersagen, bis hin zur Gedankenkontrolle, die über 5G-Netzwerke ermöglicht wird, analysieren wir die witzigsten und potenziell gefährlichsten Scherze, die heutzutage im Internet verbreitet werden.

Heutzutage scheint sich das einzige, was sich schneller zu verbreiten scheint als die Epidemie selbst, die damit verbundenen Informationen zu sein.

Während das meiste davon, wie die Ergebnisse zahlreicher Studien zur Vorbeugung und Heilung, beim Abflachen der Kurve helfen, deuten die zunehmenden falschen Informationen über COVID-19 darauf hin, dass es einen Grund zur Sorge gibt, insbesondere in dieser Hinsicht Tag und Alter, in denen gesundheitsbezogene Tweets von Prominenten und anderen „Besserwissern“ eine größere Reichweite und Wirkung haben als von Experten begutachtete wissenschaftliche Artikel.

Wir werden uns einige der viralsten (siehe, was ich dort gemacht habe?) Verschwörungen im Zusammenhang mit COVID-19 ansehen – einige davon sind gutartige Meme, die für einige erstellt wurden, die gerne die Zeit vertreiben, andere gefährliche Vektoren bei der Ausbreitung von Paranoia und Unwissenheit, wodurch möglicherweise ernsthafte Risiken für die öffentliche Gesundheit entstehen.

1. SARS-CoV-2 wurde künstlich hergestellt

Lassen Sie uns zunächst eines klarstellen: SARS-Cov-2 entstand durch natürliche Prozesse, und es gibt keine Beweise dafür, dass es in chinesischen / russischen / US / etc-Labors hergestellt wurde. Obwohl eine Gruppe von Wissenschaftlern einen Artikel über das Vorhandensein eines großen Virusreservoirs ähnlich dem SARS-CoV von 2003 mit einem potenziellen Auftreten beim Menschen im Jahr 2007 verfasst hat, ist dies nur ein Ergebnis harter wissenschaftlicher Arbeit, die mit vielen Daten untermauert ist .

Coronaviren, die in den sechziger Jahren entdeckt wurden, gibt es schon seit einigen tausend Jahren, und während einige von ihnen Symptome ähnlich der Erkältung verursachen, sind andere aufgrund natürlicher Selektion mutiert (oder haben sich entwickelt, wenn Sie möchten). Als Wissenschaftler das neuartige Virus untersuchten, konnten sie es in Computersimulationen nicht künstlich aus einem seiner bekannten „Cousins“ wie dem 2003. SARS-CoV erzeugen. Diesmal zeigte die Natur, dass es klüger war als Wissenschaftler. Denken Sie nur an das Zitat aus dem Jurassic Park: „Das Leben findet einen Weg“.

Das Hauptproblem bei dieser Verschwörung ist, dass sie äußerst gefährlich ist, da die Regierungen dazu neigen, sie als Teil der psychologischen Kriegsführung zu nutzen, wobei ein ähnliches Szenario während des Koreakrieges auftrat. Ich werde nicht die Gründe jeder Regierung dafür analysieren, die von wirtschaftlich bis diktatorisch reichen, aber ihre Folgen können sich möglicherweise als äußerst gefährlich erweisen.

2. Durch das Essen von Fledermäusen (oder anderen exotischen Tieren) verbreitete sich das Virus

Einige Mainstream-Medienunternehmen, die meisten davon Boulevardzeitungen, haben ein Video von Menschen geteilt, die Fledermaussuppe essen, und so entstand diese Theorie. Obwohl es Daten gibt, die darauf hindeuten, dass sich Coronaviren zusammen mit Fledermäusen entwickelt haben, was bedeutet, dass Fledermäuse der Hauptwirt sind, wurde das Virus irgendwie auf Menschen übertragen. Ob einige Mutationen es direkt verursacht haben oder ob es einen anderen Wirt gibt, der diese Lücke überbrückt, muss noch bestimmt werden, aber Fledermaussuppe zu essen ist eine der am wenigsten vernünftigen Möglichkeiten. Gleiches gilt für die mittlerweile berühmte Geschichte des Fischmarktes.

Diese Art von Annahmen polarisieren die Welt weiter. Stereotype über die Chinesen und ihre Ess- und Hygienegewohnheiten haben zu ernsthaften Problemen geführt, als die Nachrichten über das neuartige Virus in die Medien kamen und nicht nur für die chinesische Industrie (die eine globale politische und wirtschaftliche Kraft darstellt), sondern auch für Menschen chinesischer Herkunft Probleme bereiteten auf der ganzen Welt, was sogar zu Gewalt und Diskriminierung führt.

3. Knoblauch / Vitamin C / Kokosöl / Schnaps / Kokain / Urin ist gegen das Virus wirksam

Das Internet und wahrscheinlich Ihre Nachbarn haben Ihnen bereits von den besten Hausmitteln erzählt, die bereits in Ihrem Lebensmittelgeschäft, Ihrer Apotheke oder vielleicht bei einem örtlichen Drogendealer erhältlich sind. Die Sache ist, während einige von ihnen, wie Knoblauch oder Vitamin C, um Ihre Immunität zu stärken und Sie vor einer Erkältung zu schützen, gibt es keine Hinweise darauf, dass eine dieser Substanzen COVID-19 heilen kann.

Der Konsum von Kokain und Urin hilft Ihnen dagegen definitiv nicht gegen Infektionskrankheiten, und es ist sicher zu sagen, dass jede weitere Erklärung, warum dies schlecht für Sie ist, überflüssig ist.

Bis der Impfstoff fertig ist (was einige Zeit dauern kann), ist es am effektivsten, SARS-CoV-2 zu vermeiden, soziale Distanzierung zu üben und sich die Hände zu waschen.

4. Das Coronavirus wurde von __________ vorhergesagt

Ob es Nostradamus, die Simpsons, Steven Soderberghs 2011er Film Contagion oder der 1981 erschienene Roman The Eyes of Darkness des Autors Dean Koontz waren, die Menschen müssen nach Hinweisen suchen, die sie als diese Pandemie interpretieren, „vor unseren Augen zu sein diesmal”.

Nostradamus ‘Schriften wurden auf viele Arten interpretiert, und weil sie größtenteils mehrdeutig sind, sind diese Interpretationen sehr „kreativ“, um es so auszudrücken, und wenn Sie genau hinschauen, könnten Sie wahrscheinlich Beweise für alles finden, was jemals passiert ist .

Die Theorie „Die Simpsons haben es bereits getan“, die in sozialen Netzwerken geteilt wurde, verwendete drei Bilder aus der 21. Folge der vierten Staffel der Serie, die sich mit der „Osaka-Grippe“ befasste, einem Hinweis auf die Grippeepidemie in Hongkong von 1968/69 Autoren, während das vierte Bild (schlecht) “Coronavirus” über “Apocalypse Meow” photoshoppte, eine Episode, die fast 18 Jahre später ausgestrahlt wurde.

Koontz ‘Roman erwähnt eine biologische Waffe namens “Wuhan-400” (in der Originalausgabe sogar Gorki-400 genannt), und ansonsten teilt sie den Namen mit der Stadt (die seit 1956 eine Einrichtung eines mikrobiologischen Forschungsinstituts beherbergt), in der sich die aktuelle befindet Pandemie begann, die fiktive Krankheit hat nichts mit dem aktuellen Coronavirus gemein.

Und obwohl einige der in diesen Romanen erwähnten Dinge den heutigen Ereignissen unheimlich vertraut vorkommen, sollten Sie bedenken, dass Viren und Infektionen im Allgemeinen seit Anbeginn der Zeit existieren und als solche als Inspiration für Autoren dienen, insbesondere für investierte im Science-Fiction- und Horror-Genre.

Während wir noch hier sind, wäre meine persönliche Empfehlung der 1983 erschienene Roman “Tollwut”, geschrieben von Borislav Pekić, einem serbischen Autor, über eine neue mysteriöse Krankheit, die auf dem Flughafen Heathrow auftaucht. Obwohl es keine Verschwörungen im Zusammenhang mit der aktuellen Pandemie gibt, handelt es sich um eine hervorragende Analyse eines ähnlichen “Was wäre wenn?” Lage.

5. Es hat etwas mit 5G-Netzen zu tun

Eine der verrücktesten Theorien da draußen ist, dass all dieser Schaden durch 5G-Wellen verursacht wurde, die die Auswirkungen von Viren imitieren. Diese Theorie geht noch tiefer mit viralen Posts, dass die verhängte Quarantäne und Ausgangssperre weltweit als Vertuschung geschaffen wurden, damit die Unternehmen 5G-Antennen auf der ganzen Welt installieren konnten, ohne dass sich jemand beschwerte, um eine Art „Neue Weltordnung“ zu schaffen. Einige Theoretiker argumentieren sogar, dass 5G zur Bekämpfung des künstlich erzeugten Virus verwendet wird, entweder als Mittel zur Bevölkerungskontrolle oder sogar zum Gedankenlesen.

In Bezug auf die gesundheitsschädlichen Auswirkungen von 5G haben sich bereits zahlreiche Studien mit diesem Problem befasst, und die Schlussfolgerung lautet, dass für die meisten Formen nichtionisierender Strahlung (wie 5G) keine Mechanismen bekannt sind, die biologische Auswirkungen haben könnten.

6. Aliens! (oder andere jenseitige, ätherische und mystische Ursachen)

Einige Theoretiker argumentieren, dass das Virus auf einen Meteoriten gebracht wurde, der auf die Erdoberfläche stürzte, ohne die Tatsache zu berücksichtigen, dass die Hitze beim Eintritt von Meteoriten in unsere Atmosphäre viel höher ist als die Temperatur, bei der die Viruspartikel sterben. Es ist auch bekannt, dass seine nahen Verwandten SARS und MERS ihren Ursprung auf der Erde haben.

Krisenzeiten haben immer alle Arten von „Propheten“ angezogen und die Menschen aufgefordert, Buße zu tun, um „Ihre Seelen zu retten“ und dafür etwas Geld zu erhalten. Leider ist es in diesen Zeiten einfach, nicht nur leichtgläubige Menschen auszubeuten, sondern alle Menschen, die nach einem Strohhalm der Hoffnung greifen.

7. Unternehmen planen, mehr Produkte zu verkaufen!

Egal, ob wir über die Pharmaunternehmen sprechen oder sogar über Bill Gates, der das Virus freisetzt, um Impfstoffe zu verkaufen, ein Programm, bei dem Händedesinfektionsmittel mehr verkaufen würden, oder sogar Home-Streaming-Dienste, die PR-Stunts erstellen, damit die Leute zu Hause bleiben und ihre Programme sehen können Noch weniger als plausibel, dass diese Unternehmen, egal wie gewinnorientiert sie sind, Tausende von Menschen für ein paar Dollar mehr auf ihrem Konto töten würden.

Die Leute haben Angst vor Dingen, die sie nicht verstehen. Wenn die ihnen gegebenen Informationen zu komplex sind, neigen sie dazu, sie abzulehnen und nach etwas Ergründlicherem zu suchen. Krisenzeiten bringen ein überwältigendes Gefühl der Ohnmacht mit sich, besonders wenn Sie gegen einen „unsichtbaren“ Feind wie COVID-19 kämpfen. Das Hauptproblem dabei ist, dass Menschen im Allgemeinen keine Zufälligkeit mögen – sie fordern eine Ursache, und wenn sie diese nicht verstehen, werden sie versuchen, ein Muster oder eine Erklärung zu finden, auf die sie sich beziehen können.

Verschwörungstheorien hingegen geben den Menschen ein gewisses Gefühl der Kontrolle, und soziale (und traditionelle) Medien können ihnen helfen, indem sie ihnen (fälschlicherweise) versichern, dass immer jemand da draußen schuld ist. Dies kann auch zu einem Mangel an Vertrauen führen, insbesondere in die moderne Medizin, was dazu führen kann, dass Menschen genaue Informationen missachten und die Dinge letztendlich noch schlimmer machen.

Unser Ziel und Ziel als Wissenschaftler ist es, die Situation mithilfe von Beweisen, Daten und gültigen Informationen zu erklären, die allen zur Verfügung stehen. Nur wissenschaftliche Artikel und solche, die gründlich durch wissenschaftliche Quellen gestützt sind, die Sie selbst überprüfen können, sollten als gültige Informationsquelle dienen. Wissenschaft kann schwer zu verstehen sein, aber sie ist die Hauptwaffe in diesem anderen Kampf, der gegen Fehlinformationen.

Schließlich habe ich Antivaxxer noch nicht erwähnt, weil sie einen Artikel verdienen, der nur ihren lächerlichen und absurden Theorien gewidmet ist. Dies ist jedoch (und leider) ihre Chance zu sehen, wie die Welt ohne Impfstoffe funktioniert.

Quellen:
[1] https://andersen-lab.com/papers/andersen-et-al-nature-medicine-2020/
[2] https://www.thelancet.com/journals/lancet/article/PIIS0140-6736(20)30251-8/fulltext
[3] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC6765906/
[4] Photo courtesy of SteadyHealth
[5] https://andersen-lab.com/papers/andersen-et-al-nature-medicine-2020/
[6] https://www.nature.com/articles/nature12711
[7] https://www.nature.com/articles/s41591-020-0820-9
[8] https://www.thelancet.com/journals/lancet/article/PIIS0140-6736(20)30251-8/fulltext
[9] https://www.fda.gov/news-events/press-announcements/coronavirus-update-fda-and-ftc-warn-seven-companies-selling-fraudulent-products-claim-treat-or
[10] https://www.reuters.com/article/uk-factcheck-coronavirus-simpsons/partly-false-claim-a-1993-simpsons-episode-predicted-the-new-coronavirus-outbreak-idUSKBN21112V
[11] https://edition.cnn.com/2020/03/13/us/dean-koontz-novel-coronavirus-debunk-trnd/index.html
[12] https://en.wikipedia.org/wiki/Rabies_(novel)
[13] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC6765906/
[14] https://www.express.co.uk/news/world/1240664/coronavirus-news-latest-china-origin-meteorite-scientists-health-warning-death-toll-latest
[15] https://www.iflscience.com/health-and-medicine/no-coronavirus-didnt-come-from-space/