Als Faustregel gilt: Wenn Sie in der Lage sind, in einem regelmäßigen Tempo zu gehen, ohne Schmerzen oder Beschwerden zu verspüren, können Sie auch Sex haben.

Die Wiederaufnahme Ihrer Aktivitäten nach einem Herzinfarkt ist manchmal eine sehr beängstigende Idee. Zu wissen, dass Ihr Leben in Gefahr ist und sein kann, verändert viele Dinge. Wenn Sie jedoch von Ihrem Arzt freigegeben werden, um zu einigen Ihrer Aktivitäten zurückzukehren, sind Sie auf dem richtigen Weg für eine schnellere Genesung. Eine der Fragen, die Überlebende von Herzinfarkten stellen, ist, wie lange es dauern wird, bis sie ihre sexuelle Aktivität wieder aufnehmen können.

Sex nach einem Herzinfarkt: Wichtige Fakten und medizinischer Rat

Es ist normal, dass Überlebende von Herzinfarkten aufgrund der geistigen und körperlichen Auswirkungen der Handlung nicht bereit sind, ihre sexuelle Aktivität wieder aufzunehmen. Hier sind einige Regeln, die Sie schützen:

  • Obwohl es nicht verwandt zu sein scheint, ist es wichtig, einige Stunden nach dem Essen zu warten, bevor Sie Geschlechtsverkehr haben. Das einfache Essen kann das Herz belasten, und wenn Sie Ihrem Körper erlauben, dieses großzügige Abendessen zu verdauen, ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie Ihr Herz bei intimen Beziehungen belasten.
  • Wenn Sie Medikamente wie Viagra einnehmen, ist es wichtig, nicht mit Nitroglycerin zu kombinieren – warten Sie mindestens 72 Stunden. Um sicher zu gehen, können Sie mit Ihrem Arzt über Medikamente gegen erektile Dysfunktion sprechen, um mögliche Wechselwirkungen mit verschiedenen Arten von Nitroglycerin-Medikamenten auszuschließen (die bei Brustschmerzen verschrieben werden, die durch die Verengung der Koronararterien verursacht werden).
  • Es ist nicht ungewöhnlich, dass Männer es schwieriger finden, sexuelle Aktivitäten nach einem Herzinfarkt wieder aufzunehmen, als Frauen in derselben Situation. Forscher der Universität von Chicago haben herausgefunden, dass 31 Prozent der Männer, die vor einem Herzinfarkt sexuell aktiv waren, im Jahr nach dem Ereignis sexuellen Herausforderungen ausgesetzt waren. Wie die Ergebnisse gezeigt haben, hatten 16 Prozent von ihnen Leistungsangst, 19 Prozent weniger Interesse an sexuellen Aktivitäten und 25 Prozent erektile Dysfunktion.

Sex und das Herz: Was Sie wissen müssen

Es gibt einige allgemeine Anzeichen dafür, dass sich Ihr Körper und Ihr Herz bis zu einem Punkt erholt haben, an dem Sie bereit sind, Ihre sexuelle Aktivität wieder aufzunehmen. Die Wahrheit ist, dass sich viele Menschen aufgrund ihres mentalen Zustands nicht darauf vorbereitet fühlen, ihre sexuellen Aktivitäten wieder aufzunehmen, und nicht, weil ihr Körper oder ihr Herz nicht in der Lage sind, damit umzugehen.

Laut der American Heart Association reagieren Männer und Frauen ähnlich, wenn es um sexuelle Reize geht. Es gibt Hinweise darauf, dass die sexuelle Belastung des Körpers für junge Menschen dem Aufstieg über zwei Treppen entspricht. Für diejenigen, die an einer Herzerkrankung leiden, erfordert Sex einen größeren Aufwand.

Unabhängig davon, ob Sie einen Herzinfarkt erlitten haben oder nicht, denken Sie an Folgendes: Beim Geschlechtsverkehr dauert der Höhepunkt Ihres Blutdrucks und Ihrer Herzfrequenz während des Höhepunkts etwa 10 bis 15 Sekunden. Danach kehren beide zu normalen Raten zurück.

Ein Herzinfarkt beim Sex tritt nur in einem Prozent der Fälle auf, und es scheint, dass Männer, die einen Herzinfarkt überlebt haben, beim Geschlechtsverkehr genauso wahrscheinlich einen haben wie Männer, die nicht einmal an einer Erkrankung der Herzkranzgefäße leiden.

Wann Sie Ihre sexuelle Aktivität wieder aufnehmen können, hängt von der Schwere des erlittenen Herzinfarkts ab:

  • Wenn Sie nach Ihrem Herzinfarkt nicht mehr die mit Herzerkrankungen verbundenen Symptome haben, sollten Sie in der Lage sein, die sexuelle Aktivität bald wieder aufzunehmen.
  • Bei Personen mit Revaskularisation (z. B. Angioplastie mit Stentplatzierung) kann dies davon abhängen, wo der Katheter eingeführt wurde. Wenn ein Katheter durch die Leiste eingeführt wurde, hängt die normale Wartezeit davon ab, wie schnell der Einstichpunkt heilt. Personen, die am Arm verletzt wurden, sollten wenige Tage nach dem Eingriff in Sicherheit sein.
  • Diejenigen, die sich einer Bypass-Operation an der Koronararterie unterzogen haben, müssen warten, bis ihr Brustbein verheilt ist. Dies kann zwischen sechs und acht Wochen dauern. Für Patienten mit Bypass-Operationen ist es auch wichtig, sexuelle Positionen zu vermeiden, die die Brust belasten. Diejenigen, die dieses Verfahren mit einer minimalinvasiven Technik durchlaufen haben, können ihr Sexualleben jedoch früher wieder aufnehmen.

Wenn Sex unsicher sein kann

Es gibt einige Situationen, in denen Sex nach einem Herzinfarkt unsicher ist. Beispielsweise besteht bei Menschen mit Schmerzen, die durch instabile Angina oder unkontrollierte Arrhythmien hervorgerufen werden, möglicherweise ein höheres Risiko. Es ist wichtig, die Schmerzen und den Herzschlag unter Kontrolle zu halten, bevor Sie Geschlechtsverkehr haben.

Wenn Sie beim Sex Schmerzen haben, ist es wichtig, dass Sie aufhören und Ihren Arzt konsultieren, da dies bedeuten kann, dass Ihr Herzzustand immer noch instabil ist.

Auch wenn Sex nach einem Herzinfarkt normalerweise nicht riskant ist, können Sie einige Maßnahmen ergreifen, um das Risiko noch weiter zu senken. Einer der besten Ratschläge ist, Sport zu treiben, um Ihre Ausdauer zu verbessern. Dadurch wird die sexuelle Handlung selbst für Ihr Herz weniger stressig.

Sie sollten auch in Betracht ziehen, an einem Herzrehabilitationsprogramm teilzunehmen, damit Sie wissen, welche Übungen zur Verbesserung der Herzgesundheit und zur Maximierung der Ausdauer gut sind. Während eines solchen Programms können Sie genau feststellen, wie viel Anstrengung Ihr Herz aushalten kann, sodass Sie immer sicher sind, egal was Sie tun.

Ein Stresstest ist auch ein guter Weg, um festzustellen, wie hoch Ihre Sicherheitsgrenze ist, da Anzeichen von Herz-Kreislauf-Erkrankungen auftreten können. Stellen Sie sicher, dass Sie diesen Test in Anwesenheit eines autorisierten Kardiologen durchführen, der mehr über Ihren aktuellen Zustand erfahren kann .

Fazit

Als Faustregel gilt: Wenn Sie in der Lage sind, in einem regelmäßigen Tempo zu gehen, ohne Schmerzen oder Beschwerden zu verspüren, können Sie auch Sex haben. Dies ist jedoch ein Gespräch mit Ihrem Arzt, nachdem Sie den Angriff selbst überlebt haben. Jede Person hat unterschiedliche Reaktionen und Erholungsphasen für einen Herzinfarkt, sodass einige Menschen bereit sind, ihr Sexualleben früher wieder aufzunehmen als andere.
Quellen:
[1] https://www.health.harvard.edu/heart-health/resuming-sex-after-a-heart-attack
[2] https://www.heartfoundation.org.au/after-my-heart-attack/heart-attack-recovery/returning-to-normal-life/relationships-and-sex
[3] https://www.heartandstroke.ca/heart/recovery-and-support/relationships/sex-and-intimacy
[4] Photo courtesy of SteadyHealth