Twin Block Braces sind eine bewährte kieferorthopädische Interventionsmethode, die einige ziemlich dramatische Ergebnisse für das Erscheinungsbild des Gesichts haben kann. Wer braucht sie? Wie lange müssen sie getragen werden? Diese und andere Fragen werden unten beantwortet. Weiter lesen!

Viele Entwicklungsunterschiede können von einer frühzeitigen Intervention profitieren. Dies gilt auch für das Wachstum des Kiefers, da das natürliche Wachstumspotential des Körpers dazu beitragen kann, die Notwendigkeit größerer Korrekturoperationen auf der ganzen Linie zu beseitigen. Der Bereich der Kieferorthopädie befasst sich nicht nur mit krummen oder falsch ausgerichteten Zähnen – wenn die Behandlung frühzeitig begonnen wird, kann er auch bestimmte Fehlstellungen des Kiefers korrigieren.

1. Was ist eine Doppelblockstrebe?

Wie der Name schon sagt, bestehen Doppelblock-Zahnspangen aus zwei herausnehmbaren Geräten, jeweils eines für den Ober- und den Unterkiefer. Sie helfen, eine Diskrepanz im Ober- und Unterkiefer zu korrigieren, indem sie gleichzeitig arbeiten. Doppelblockstreben fallen in eine Kategorie, die als Funktionsgeräte bekannt ist.

Ein Doppelblock besteht aus zwei Teilen.

  • Der erste ist ein Metalldraht, der der Außenfläche der Zähne folgt und das Gerät sichert.
  • Der zweite ist ein Acrylblock, der auf den Kauflächen der Zähne sitzt. Diese Blöcke führen die Kiefer sanft in ihre ideale Position, wenn Sie kauen, schlucken oder sprechen.

2. Wer braucht ein Doppelblockgerät?

Patienten, deren Unterkiefer im Verhältnis zum Oberkiefer stärker nach hinten gerichtet ist, wird im Allgemeinen empfohlen, Doppelblock-Zahnspangen zu tragen, bevor mit festen Zahnspangen begonnen wird. Die Verwendung von Doppelblöcken kann dabei helfen, die Gelenke und Muskeln beim Kauen, Schlucken oder in Ruhe in die richtige Position zu bringen.

Bestimmte Modifikationen in Doppelblöcken können dazu beitragen, einen schmalen Oberkiefer zu erweitern, um eine ideale Beißposition innerhalb der oberen und unteren Zähne zu erreichen.

3. In welchem Alter kann ein Doppelblockgerät verwendet werden?

Im Idealfall wird jede funktionelle Behandlung in jungen Jahren begonnen. Frühzeitiges Eingreifen hilft, die Wachstumsphase des Kindes zu nutzen, und erzielt schnellere und idealere Ergebnisse. Das Alter ist jedoch kein Balken für Doppelblockklammern. Erwachsenen Patienten können auch Doppelblockorthesen empfohlen werden, wenn der Kieferorthopäde feststellt, dass dies für sie von Vorteil ist.

4. Sind Zwillingsblöcke schmerzhaft?

Wie bei jeder kieferorthopädischen Behandlung sind Zwillingsblöcke gewöhnungsbedürftig. In den ersten Tagen können leichte Schmerzen in den Kiefermuskeln auftreten, wenn diese gedehnt werden, um ihre ideale Position zu erreichen. Dieser Schmerz ist jedoch mit milden Schmerzmitteln beherrschbar und lässt in wenigen Tagen nach. Es kann einige Schwierigkeiten geben, einige Tage zu kauen und zu sprechen, aber mit der Zeit lassen diese Probleme wieder nach.

5. Wie lange muss ich Doppelblockklammern tragen?

Twin Blocks sollen fast 24 Stunden am Tag getragen werden. Besonders nachts, wenn Sie schlafen. Je mehr Sie die Zahnspange tragen, desto schneller sind die Ergebnisse. Wenn Ihr Kieferorthopäde dies für erforderlich hält, empfiehlt er Ihnen möglicherweise, die Doppelblöcke während der Mahlzeiten zu entfernen. Ansonsten sollten Zwillingsblöcke den ganzen Tag getragen werden, außer beim Zähneputzen.

Es ist ratsam, die Doppelblöcke zu entfernen, wenn Sie Kontaktsportarten wie Rugby spielen oder wenn Sie Wind spielen…

6. Kann ich mit meinen Doppelblöcken normal essen?

Sobald Sie sich in wenigen Tagen an die Doppelblock-Zahnspange gewöhnt haben, können Sie fast alles essen, was Sie möchten. Ihr Zahnarzt kann Ihnen jedoch raten, bestimmte harte und klebrige Lebensmittel zu vermeiden, die dazu führen können, dass Ihre Zahnspangen brechen oder schwer zu reinigen sind.

7. Wie lange dauert die Doppelblockbehandlung?

Ihr Kieferorthopäde ist der beste Richter für die Dauer Ihrer Doppelblockbehandlung. Sie können jedoch davon ausgehen, dass die Behandlung zwischen sechs und zwölf Monaten dauert.

8. Wie pflege ich meine Doppelblockklammern?

Da Doppelblöcke in den meisten Fällen während der Mahlzeiten getragen werden sollen, ist es wichtig, sie jederzeit sauber zu halten, um zu verhindern, dass sie im Laufe der Zeit klebrig und verfärbt werden, und um zu verhindern, dass sie einen üblen Geruch bekommen.

Das Entfernen der Zahnspangen beim Putzen – und das sorgfältige und schonende Schrubben mit einer Zahnbürste – ist im Allgemeinen die erforderliche Sorgfalt. Wenn Sie das Gerät nach jeder Mahlzeit unter fließendem Wasser abspülen, können Sie auch Speisereste entfernen, die an Ihren Zahnspangen haften. Durch häufiges Trinken von Wasser wird verhindert, dass sie im Mund austrocknen.

9. Was passiert nach Abschluss der Doppelblockbehandlung?

In den meisten Fällen werden Doppelblöcke als Vorläufer für festsitzende Zahnspangen verwendet, um Ihre falsch ausgerichteten Zähne zu korrigieren. Sobald Ihr Kieferorthopäde das Gefühl hat, dass sich Ihre Kiefer in der vorgesehenen Position befinden, bewegt er sich auf festsitzende Zahnspangen, um Ihre Zähne weiter zu korrigieren.

Fazit

Doppelblock-Zahnspangen sind ein einfaches und dennoch effektives Werkzeug, um das Erscheinungsbild Ihres Gesichts dramatisch zu verändern. In den Händen eines kompetenten Kieferorthopäden können Doppelblockorthesen in relativ kurzer Zeit fast magische Ergebnisse erzielen. Sie können in bestimmten Fällen dazu beitragen, dass der Patient kein Operationstrauma erleidet. Ein Doppelblock kann auch dazu beitragen, die Behandlungsdauer mit festen Zahnspangen in der nächsten Phase zu verkürzen.
Quellen:
[1] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/31824588
[2] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/29663034
[3] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/30712687
[4] Photo courtesy of SteadyHealth